Wir importieren Konflikte, wir importieren Traditionen, wir importieren Frauenbilder,
die mit den freiheitlich demokratischen Werten unseres Grundgesetzes unvereinbar sind.

Mariana Harder-Kühnel, 15.11.2019

Sozia­les

Soziales

Unser Sozi­al­staat kann nur erhal­ten wer­den, wenn die gefor­der­te finan­zi­el­le Soli­da­ri­tät inner­halb einer klar defi­nier­ten und begrenz­ten Gemein­schaft erbracht wird.

Mehr…
Bil­dung | Schu­le

Bildung | Schule

Wir befür­wor­ten ein nach Bega­bun­gen dif­fe­ren­zier­tes Schul­sys­tem, das dem unter­schied­li­chen Leis­tungs­ver­mö­gen der Schü­ler gerecht wird.

Mehr…
Steu­ern | Wirt­schaft | Arbeit

Steuern | Wirtschaft | Arbeit

Die AfD geht von der Prä­mis­se aus, dass die Wirt­schaft für die Men­schen da ist und nicht die Men­schen für die Wirt­schaft.

Mehr…
Euro | E.U. | Finan­zen

Euro | E.U. | Finanzen

Die Geschäfts­grund­la­ge des Euro war: Kei­ne Haf­tung für die Schul­den ande­rer Län­der und kei­ne Staats­schul­den über 60 Pro­zent des jewei­li­gen Brut­to­in­lands­pro­dukts. Die­se Regeln sind zer­stört wor­den.

Mehr…
Sicher­heit | Außen­po­li­tik

Sicherheit | Außenpolitik

Die AfD bekennt sich zu den Wer­ten der Char­ta der Ver­ein­ten Natio­nen und des Völ­ker­rechts. Wir set­zen uns für eine an deut­schen Inter­es­sen aus­ge­rich­te­te Außen­po­li­tik ein.

Mehr…
Demo­kra­tie

Demokratie

Wir wol­len den sou­ve­rä­nen, demo­kra­ti­schen Natio­nal­staat erhal­ten.

Mehr…
Ener­gie | Kli­ma

Energie | Klima

Nein zur “Gro­ßen Trans­for­ma­ti­on”. Ener­gie­po­li­tik wie­der ver­nünf­tig gestal­ten. Tech­no­lo­gie för­dern im Land der Tüft­ler und Den­ker.

Mehr…
Ver­kehr | Infra­struk­tur

Verkehr | Infrastruktur

Ver­kehrs­po­li­tik von Ideo­lo­gie befrei­en. Mehr Woh­nungs­bau ermög­li­chen. Länd­li­chen Raum stär­ken.

Mehr…
Inne­re Sicher­heit

Innere Sicherheit

Ter­ror und Kri­mi­na­li­tät sind kei­ne Natur­er­eig­nis­se, die man kri­tik­los hin­neh­men muss. Sie sind men­schen­ge­macht und haben Ursa­chen, die man bekämp­fen kann. Genau das wol­len wir tun.

Mehr…
Natur | Agrar | Ver­brau­cher

Natur | Agrar | Verbraucher

Was­ser­ver­sor­gung gehört in öffent­li­che Hand. Aus­bau Wind­ener­gie been­den. Tier­schutz ver­bes­sern. Bäu­er­li­che Land­wirt­schaft ver­bes­sern.

Mehr…

Große Teile der Jugend ticken nicht wie Greta. Sie ticken nicht wie Extinction-Rebellen. Sie ticken nicht wie die Antifa.
Die Shell-Studie widerlegt eindrucksvoll das von Altparteien und den Massenmedien gezeichnete Zerrbild einer
kosmopolitischen Willkommenskultur-Generation!”
Mariana Harder-Kühnel, 28.10.2019

Wei­te­re laden …
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Damit zeigt die Uni­on wie­der ein­mal, dass sie der Bun­des­kanz­le­rin immer folgt – egal wie groß der Scha­den für Deutsch­land ist.“Die CDU stellt sich hin­ter den 500 Mil­li­ar­den Euro Plan von Ange­la Mer­kel und Emma­nu­el Macron. „Soli­da­ri­tät ist das Gebot der Stun­de in Euro­pa“, so der stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de der Uni­ons­frak­ti­on im Bun­des­tag, Andre­as Jung.

Damit zeigt die CDU wie­der ein­mal, dass sie der Bun­des­kanz­le­rin immer folgt – egal wie groß der Scha­den für Deutsch­land ist. Ob Ener­gie­wen­de, Euro­ret­tung, Grenz­öff­nung, Homo­ehe, Abtrei­bungs­er­leich­te­rung, Kli­ma­wahn und nun auch der nächs­te EU-Umver­tei­lungs­plan, die CDU macht mit.

Die­ser Abnick­ver­ein ist kei­ne Alter­na­ti­ve für Deutsch­land. Solch eine Poli­tik für frem­de Inter­es­sen ist mit der AfD hin­ge­gen nicht zu machen. Wir ste­hen unmiss­ver­ständ­lich für eine Poli­tik der fis­ka­li­schen Ver­nunft und unver­rück­ba­rer Sub­si­dia­ri­tät in der EU.

jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/merkel-macron-vorschlag-cdu-steht-hinter-wiederaufbaupl…
Mehr anzei­genWeni­ger anzei­gen

Damit zeigt die Union wieder einmal, dass sie der Bundeskanzlerin immer folgt – egal wie groß der Schaden für Deutschland ist.

Kom­men­tie­re auf Face­book

Ich wet­te um mein Haus, dass es am Ende doch zu den Hil­fen kom­men wird.

Es ist schon furcht­bar, die Kanz­le­rin rich­tet Deutsch­land zu Grun­de und alle machen mit.

Mit die­sem Geld könn­te man mit einem Schlag sämt­li­che Pro­ble­me lösen, die in Deutsch­land mit Geld in den Griff zu krie­gen sind.

War­um wer­den kei­ne Deut­schen Mit­tel­ständ­ler unter­stützt wür­de sagen Deutsch­land first oder????

war doch klar … anfangs als die regie­rung nichts tat sag­ten eini­ge doch schon das wir wie­der zah­len sol­len, weil wir zu spät han­del­ten und nun … müs­sen wir zah­len…

Da muß end­lich mal einer ein­grei­fen, die dreht ja am Tel­ler. Es wird Zeit das die gestoppt wird.

Ren­ten­kas­se Lehr Kran­ken­häu­ser zu Kran­ken­kas­se Plei­te und zu wei­ter 3 Tage nach OP Ent­las­sen , nach Hau­se

Wir ver­schen­ken das Geld damit bei uns gekauft wer­den kann.Das hät­te ich auch gern !!!

Hat die schon mal was ande­res gemacht. Die hilft mit Deu­sch­land ganz abzu­schaf­fen.

Soli­da­ri­tät mit der eige­nen Bevöl­ke­rung wäre aktu­ell das Gebot der Stun­de!!!

ähhm,…war doch klar! Alter­na­ti­ve wäre Tee­ren und Federn, dum­mer­wei­se ist das out.

Kommt sowie­so nicht zu Stan­de. Des­halb rege ich mich nicht auf.

Tja, da wer­den unse­re Kin­der und Enkel­kin­der einen rie­si­gen Schul­den­berg vor der Nase haben

Ich sage nur wir haben es in der Hand. Wäh­len gehen, wenn ihr so etwas nicht mehr hin­neh­men wollt. Stand up and fight.

Bei den Wah­len wer­den wie immer die Leu­te ihr Kreutz da machen wo Sie es schon immer gemacht haben ..!!Gera­de die Älte­ren Men­schen sind damit belas­te­tes so zu machen wie immer weil sie mit der Heu­ti­gen Zeit gar nicht mehr zurecht­zu­fin­den und über die Medi­en­ge­stal­ter kaum Miss­stän­de ver­brei­tet wer­den ..Woher sol­len Sie ihre Auf­klä­rung erhal­ten ???

von Lem­min­gen erwar­tet man nichts ande­res.…

Die BR lässt die Kor­ken knal­len, wer hat der kann!

Wer das noch gut fin­det das unser Geld wofür wir uns krumm machen müs­sen ‚ver­schenkt wird der hat echt ne klat­sche !

Bei der Bir­ne aus der Pfalz war es genau so!!!

Man stel­le sich vor der Nach­bar kommt nicht über die Run­den und man wird gezwun­gen, mit einem Kre­dit, den er nicht zurück zah­len braucht, zu hel­fen. Zurück zah­len muss nur der Nach­bar, der klar kommt. Super Leu­te. Isch könn­te am Strahl kot­zen 🤮🤮

Ham­mer Idee, beson­ders wenn es nicht dein Geld ist 🤢

Was heißt denn bit­te “fis­ka­li­sche Ver­nunft und unver­rück­ba­re Sub­si­dia­ri­tät”?

WAS HAT SIE NUR GEGEN DIESE LEUTE IN DER HAND??DIE HABEN EINEN EID GELEISTET??

Ich habe nicht’s ande­res gedacht bzw erwar­tet.

Es reicht lang­sam. Wir wer­den gemol­ken bis zum umfal­len es reicht lang­sam. Arbeit lohnt bald nicht mehr und ich hab kei­nen Bock die gan­ze Welt auf Kos­ten mei­ner Kno­chen zu finan­zie­ren. Schluss . 🤢

View more comments

Neue Zah­len zei­gen, wie die Asyl­ge­set­ze aus­ge­he­belt wer­den: Fast 61.000 abge­lehn­te Migran­ten leben allein in Ber­lin!

Ins­ge­samt sind der­zeit allei­ne in der Haupt­stadt Ber­lin 13.440 abge­lehn­te Asyl­be­wer­ber „voll­zieh­bar aus­rei­se­pflich­tig“. Doch von die­sen aus­weis­pflich­ti­gen Aus­län­dern kön­nen 12.461 den­noch auf unbe­stimm­te Zeit blei­ben. Ihr Auf­ent­halt wird gedul­det, weil sie kei­nen Pass haben oder krank gemel­det sind oder „aus ande­ren Grün­den“.

Nach Anga­ben des Innen­se­nats leben inzwi­schen 47.433 „Aus­län­de­rin­nen und Aus­län­der“ in Ber­lin, „die im Lau­fe ihres auf­ent­halts­recht­li­chen Wer­de­gangs erfolg­los Asyl bean­tragt haben“. Natür­lich alles von den Regie­ren­den so gewollt und auf Kos­ten der Sicher­heit der Bür­ger sowie des Steu­er­zah­lers, der genau das nicht will. Die­se Aus­he­be­lung der Asyl­ge­set­ze kommt uns alle teu­er zu ste­hen.

Als AfD-Frak­ti­on im Deut­schen Bun­des­tag sagen wir ganz klar, schnell und kon­se­quent abschie­ben!

www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/immer-mehr-abgelehnte-asylbewerber-muessen-nicht-mehr-ausreisen
Mehr anzei­genWeni­ger anzei­gen

Neue Zahlen zeigen, wie die Asylgesetze ausgehebelt werden: Fast 61.000 abgelehnte Migranten leben allein in Berlin!  Insgesamt sind derzeit alleine in der Hauptstadt Berlin 13.440 abgelehnte Asylbewerber „vollziehbar ausreisepflichtig“. Doch von diesen ausweispflichtigen Ausländern können 12.461 dennoch auf unbestimmte Zeit bleiben. Ihr Aufenthalt wird geduldet, weil sie keinen Pass haben oder krank gemeldet sind oder „aus anderen Gründen“.  Nach Angaben des Innensenats leben inzwischen 47.433 „Ausländerinnen und Ausländer“ in Berlin, „die im Laufe ihres aufenthaltsrechtlichen Werdegangs erfolglos Asyl beantragt haben“. Natürlich alles von den Regierenden so gewollt und auf Kosten der Sicherheit der Bürger sowie des Steuerzahlers, der genau das nicht will. Diese Aushebelung der Asylgesetze kommt uns alle teuer zu stehen.  Als AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag sagen wir ganz klar, schnell und konsequent abschieben!  https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/immer-mehr-abgelehnte-asylbewerber-muessen-nicht-mehr-ausreisen

Kom­men­tie­re auf Face­book

..aus­schließ­lich Sach­leis­tun­gen. Hier­zu wer­den jedoch mit­ge­brach­te Geld- und Wert­ge­gen­stän­de vor­erst auf­ge­braucht und ver­wer­tet, um sei­nen Auf­ent­halt zu finan­zie­ren

Eine Frech­heit, mehr kann man dazu nicht sagen

Alle auf die Stras­se gehen! Sofort!

Und wie war das noch mit DER Woh­nungs­su­che und Knapp­heit IN Ber­lin für Deut­sche die alles Zah­len sol­len und Müs­sen.!

Bes­ser wie hier haben Sie es doch nir­gend­wo anders

Nur noch Sach­leis­tun­gen und klei­nes Taschengeld–frag nicht wie schnell das Pro­blem gelöst ist

2021 rech­nen wir ab 👆✊

…ach mensch, wo solln se denn hin ??? Woan­ders müs­sen sie arbei­ten für ihr Geld…

Also erzählt mir doch mal was neu­es EU ist schon hoch ver­schul­det und am ende also ist die sto­ry die gepos­tet wur­de nichts neu­es und am ende ist es wie­der ein post der jah­re zurück­liegt 😐

Geld dür­fen sie keins mehr bekom­men so kön­nen sie es auch nicht über­wei­sen und wirk­lich nur für sich aus­ge­ben bezugs­schei­ne wäre das bes­te ist zwar mehr Arbeit aber wür­de sich loh­nen

Wir wer­den nur noch kom­plett ver­arscht und aus­ge­nutzt.

Die deut­schen haben es ver­passt ihre Poli­ti­ker aus­zu­wech­seln. Jetzt wer­den wir ersetzt 🇩🇪💩🇪🇺💩🇩🇪🇪🇺💩🇩🇪

Macht was dage­gen , wir soll­ten am bes­ten nicht mehr Döner und scha­war­ma fres­sen , dafür gibts Kar­tof­feln 🥔 😂😂😂😂😂😂

Weder Sach-noch Sozi­al- noch Geld­leis­tun­gen, nichts!! Abwar­ten was dann pas­siert. Klappt in ande­ren Län­dern auch.

💥 und das hat bereits schon bei dem Vater von Saw­san Che­bli ange­fan­gen. Unrecht darf NIE zu Recht wer­den! Somit alle raus, die zu Unrecht sich den Auf­ent­halt hier erschli­chen haben, bzw. erschlei­chen. Asyl­recht so umsetz­ten wie es gilt.

Kein Geld mehr nur Gut­schei­ne . Das Pro­blem löst sich dann von selbst.

Im Gegen­teil kom­men noch mehr Flücht­lin­ge die wenigs­ten.

Ist doch genug Geld da… Frag mich nur woher?

Bei die­sen All Inclu­si­ve Leis­tun­gen die ein Hohn gegen­über lang­jäh­ri­gen Arbeit­neh­mern sind,ginge ich auch nicht frei­wil­lig.

War­um wird das gesetzlich/Rechtlich NICHT umge­setzt??? WARUM

Taschen­geld Hartz usw. Ent­zie­hen nur lebens­mit­tel schei­ne mehr nicht könn­te man das Geld für unse­re Rent­ner Kin­der usw.

Weil wir so tol­le Geset­ze haben die sofort grei­fen !! Hin­ter fast jedem abge­lehn­ten Migran­ten war­tet schon ein Anwalt auf Staats­kos­ten der das Gesetz aus­he­belt. Dar­aus wird dann eine Dau­er­auf­ent­halts­ge­neh­mi­gung.

Ich wuss­te es der Maul­korb war so gewollt 🙊alles gelo­gen

Es hilft nur 1 Regie­rungs­wech­sel sonst ist Deutsch­land Geschich­te

Und so geht es immer wei­ter hin­ter den Deck­man­tel Caro­na

View more comments

Wei­te­re laden …