Wir importieren Konflikte, wir importieren Traditionen, wir importieren Frauenbilder,
die mit den freiheitlich demokratischen Werten unseres Grundgesetzes unvereinbar sind.

Mariana Harder-Kühnel, 15.11.2019

Demo­kra­tie

Demokratie

Wir wol­len den sou­ve­rä­nen, demo­kra­ti­schen Natio­nal­staat erhal­ten.

Mehr…
Gesund­heit

Gesundheit

Wir set­zen uns für eine leis­tungs­fä­hi­ge, flä­chen­de­cken­de und mög­lichst wohn­ort­na­he medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung für alle Bür­ger ein – im ambu­lan­ten wie im sta­tio­nä­ren Bereich.

Mehr…
Natur | Agrar | Ver­brau­cher

Natur | Agrar | Verbraucher

Was­ser­ver­sor­gung gehört in öffent­li­che Hand. Aus­bau Wind­ener­gie been­den. Tier­schutz ver­bes­sern. Bäu­er­li­che Land­wirt­schaft ver­bes­sern.

Mehr…
Ener­gie | Kli­ma

Energie | Klima

Nein zur “Gro­ßen Trans­for­ma­ti­on”. Ener­gie­po­li­tik wie­der ver­nünf­tig gestal­ten. Tech­no­lo­gie för­dern im Land der Tüft­ler und Den­ker.

Mehr…
Inne­re Sicher­heit

Innere Sicherheit

Ter­ror und Kri­mi­na­li­tät sind kei­ne Natur­er­eig­nis­se, die man kri­tik­los hin­neh­men muss. Sie sind men­schen­ge­macht und haben Ursa­chen, die man bekämp­fen kann. Genau das wol­len wir tun.

Mehr…
Bil­dung | Schu­le

Bildung | Schule

Wir befür­wor­ten ein nach Bega­bun­gen dif­fe­ren­zier­tes Schul­sys­tem, das dem unter­schied­li­chen Leis­tungs­ver­mö­gen der Schü­ler gerecht wird.

Mehr…
Kul­tur | Medi­en

Kultur | Medien

Die AfD bekennt sich zur deut­schen Leit­kul­tur. Die­se fußt auf den Wer­ten des Chris­ten­tums, der Anti­ke, des Huma­nis­mus und der Auf­klä­rung.

Mehr…
Sozia­les

Soziales

Unser Sozi­al­staat kann nur erhal­ten wer­den, wenn die gefor­der­te finan­zi­el­le Soli­da­ri­tät inner­halb einer klar defi­nier­ten und begrenz­ten Gemein­schaft erbracht wird.

Mehr…
Ver­kehr | Infra­struk­tur

Verkehr | Infrastruktur

Ver­kehrs­po­li­tik von Ideo­lo­gie befrei­en. Mehr Woh­nungs­bau ermög­li­chen. Länd­li­chen Raum stär­ken.

Mehr…
Fami­lie | Bevöl­ke­rung

Familie | Bevölkerung

Deutsch­land braucht in der der­zei­ti­gen demo­gra­fi­schen Lage einen Para­dig­men­wech­sel hin zu einer Bevöl­ke­rungs­po­li­tik in Gestalt einer akti­vie­ren­den Fami­li­en­po­li­tik.

Mehr…

Große Teile der Jugend ticken nicht wie Greta. Sie ticken nicht wie Extinction-Rebellen. Sie ticken nicht wie die Antifa.
Die Shell-Studie widerlegt eindrucksvoll das von Altparteien und den Massenmedien gezeichnete Zerrbild einer
kosmopolitischen Willkommenskultur-Generation!”
Mariana Harder-Kühnel, 28.10.2019

Dr. Alex­an­der #Gau­land zu #Thue­rin­gen: „Die Ent­schei­dung der Thü­rin­ger CDU, einem Minis­ter­prä­si­den­ten der Links­par­tei ins Amt zu ver­hel­fen, ist ein Ver­rat an den Wäh­lern der CDU und an allen Opfern des SED-Regimes.“ #AfD #Neu­wah­len #Rame­low
https://www.afdbundestag.de/gauland-die-brandmauer-der-cdu-zur-linkspartei-ist-endgueltig-gefallen/

Wei­te­re laden …
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wir set­zen unse­re erfolg­rei­che Doku­men­tar­film­rei­he mit einem kri­ti­schen Film zum soge­nann­ten „Kli­ma­schutz“ fort! Die Doku­men­ta­ti­on ist Teil einer Medi­en­of­fen­si­ve, mit der die Frak­ti­on auch im Film­for­mat umfas­send über ihre sach­po­li­ti­sche Arbeit, ihre par­la­men­ta­ri­schen Initia­ti­ven und Anträ­ge und die Posi­tio­nen ihrer Fach­po­li­ti­ker infor­mie­ren will. Heu­te nun der zwei­te Teil unse­rer gro­ßen Kli­ma­do­ku­men­ta­ti­on gegen die “grü­nen” The­sen zur Kli­ma­wen­de. Mehr anzei­genWeni­ger anzei­gen

Kom­men­tie­re auf Face­book

Lie­be Grü­ße aus Bad Pyr­mont an alle Patrio­ten!

Lie­be Grü­ße aus Sach­sen-Anhalt!

Grü­ße aus Gel­sen­kir­chen NRW

Viel Grü­ße aus Mag­de­burg! 💙💙💙💙💙

Vie­le Grü­ße aus Erfurt ❤️

TOLL gemacht! Sehr infor­ma­tiv! Dan­ke­schön! 🙂

Gruß aus Wies­ba­den!

Grü­ße aus Lud­wigs­ha­fen.

Lie­be Grü­ße aus Ham­burg💙

Gruß aus dem Schwarz­wald !!!

Gruß aus Meck­len­burg Vor­pom­mern 🤗💙💙💙👋

👍👍👍👍 Ihr müßt mehr in die Öffent­lich­keit mit Euren Berich­ten

Ne ne, kann so nicht ste­hen blei­ben. Neh­men wir mal die deut­schen Flüs­se : Vie­les an Was­ser, was in den Flüs­sen fließt, kommt aus den Klär­wer­ken. Gute Sache, kei­ne Fra­ge. Aber, aber : geklärt wird nur bis zu einem Punkt. Bes­ser noch ist zu sagen was NICHT geklärt wird und dann in Flüs­sen Mee­re usw. fließt näm­lich die gan­zen Medi­ka­men­te (Anti­bio­ti­ka, Anti­ba­by­pil­len,…), Mikro­plas­tik und all das, was gut im Was­ser gelöst ist. Zu den syn­the­ti­schen Kraft­stof­fen, die muss gesagt wer­den, dass eini­ge kei­nen Sinn machen, wenn CO2 gespart wer­den muss. Als Bei­spiel sei hier GTL von Shell in der BRD ver­trie­ben aber in Qua­tar pro­du­ziert. GTL ist Gas to Liquid, also ver­flüs­sig­tes Erd­gas. Ist tota­ler Unfug! Mehr Sinn machen die Die­sel­kraft­stof­fe der 2. Genera­ti­on. Es han­delt sich dabei um Fet­te und Öle, die mit Was­ser­stoff behan­delt zu Super­die­sel wer­den. Das Pro­blem ist, dass wir nicht so viel Fet­te und Öle haben. Auch Bio­gas wäre gut, aber die Bak­te­ri­en brau­chen zu fres­sen, also Mais, Fet­te und Ähn­li­ches. Am Ende lan­den die End­pro­duk­te auf den Fel­dern und ver­sau­en das Grund­was­ser, was wir trin­ken wol­len. Und mal Hand aufs Herz : Wer will denn in dem Was­ser Pin­keln, das er trin­ken möch­te. Nein, nein. So ein­fach ist das Leben heut­zu­ta­ge nicht.

Grü­ße aus Sach­sen Anhalt 👍

Viel Glück und Grü­ße aus Wien

Sehr gut 👍 Die Ent­schei­dung für ein Elek­tro­mo­bil darf nicht zum Zwang wer­den. Der Kos­ten­fak­tor für Elek­tro­mo­bi­le ist zu hoch.

Grü­ße aus dem Wes­ter­wald

Grü­ße aus Flens­burg!

Grü­ße aus Übach palen­berg Kreis heins­berg 💙💙💙💙💙

Gruß aus Duis­burg 💙💙💙

Grü­ße aus Ober­fran­ken

Heu­te ging’s mir soooo schlecht.… und jetzt hier bes­ser. Dan­ke 🙏🏻💙💋

Neue Tech­no­lo­gie bei Kern­kraft wird unter­drückt

Wie oft der Hof­rei­ter wohl schnel­ler als 130km/h unter­wegs ist? Der hat ja schon einen Dau­er­scha­den 😂

lie­be Grü­ße aus Mann­heim

View more comments

+++Die Brand­mau­er der CDU zur Links­par­tei ist end­gül­tig gefal­len!+++

Zur Eini­gung der Thü­rin­ger CDU mit Links­par­tei, SPD und Grü­nen teilt der Vor­sit­zen­de der AfD-Frak­ti­on im Deut­schen Bun­des­tag, Alex­an­der Gau­land, mit:

„Die Ent­schei­dung der Thü­rin­ger CDU, einem Minis­ter­prä­si­den­ten der Links­par­tei ins Amt zu ver­hel­fen und sei­ne Regie­rung zu tole­rie­ren, ist ein Ver­rat an den Wäh­lern der CDU und an allen Opfern des SED-Regimes. Das ist das Ende der CDU von Kon­rad Ade­nau­er, Lud­wig Ehr­hard und Hel­mut Kohl.

Damit ist die Brand­mau­er zur Links­par­tei, die das poli­ti­sche und wirt­schaft­li­che Sys­tem der Bun­des­re­pu­blik stür­zen und den Sozia­lis­mus ein­füh­ren will, end­gül­tig gefal­len. Mit Bodo Rame­low stellt sich die CDU hin­ter einen Poli­ti­ker, der sich wei­gert, die DDR als einen Unrechts­staat zu bezeich­nen.

Den Ver­rat der CDU an den eige­nen Grund­sät­zen und Par­tei­tags­be­schlüs­sen, die eine Zusam­men­ar­beit mit der Links­par­tei aus­schlie­ßen, las­sen sich die Abge­ord­ne­ten der Thü­rin­ger CDU aus Furcht vor dem Ver­lust ihrer Man­da­te auch noch mit der Ver­schie­bung von Neu­wah­len um ein Jahr ent­loh­nen, obwohl damit für Thü­rin­gen und sei­ne Bür­ger nichts gewon­nen ist.

Es ist bezeich­nend, dass die Vor­sit­zen­de der Links­par­tei, Kat­ja Kip­ping, die Eini­gung in Thü­rin­gen als eine ‚gute Nach­richt für den anti­fa­schis­ti­schen Grund­kon­sens des Grund­ge­set­zes‘ beju­belt. Die Bun­des-CDU muss umge­hend klar­stel­len, ob sie sich wei­ter dem anti­to­ta­li­tä­ren Grün­dungs­kon­sens der Bun­des­re­pu­blik ver­pflich­tet fühlt, oder ob sie sich künf­tig in den ‚anti­fa­schis­ti­schen Kampf‘ der Links­par­tei gegen alle bür­ger­li­chen Kräf­te und das poli­ti­sche Sys­tem der Bun­des­re­pu­blik ein­span­nen lässt.“

www.afdbundestag.de/gauland-die-brandmauer-der-cdu-zur-linkspartei-ist-endgueltig-gefallen/
Mehr anzei­genWeni­ger anzei­gen

+++Die Brandmauer der CDU zur Linkspartei ist endgültig gefallen!+++ 
Zur Einigung der Thüringer CDU mit Linkspartei, SPD und Grünen teilt der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, mit: 
„Die Entscheidung der Thüringer CDU, einem Ministerpräsidenten der Linkspartei ins Amt zu verhelfen und seine Regierung zu tolerieren, ist ein Verrat an den Wählern der CDU und an allen Opfern des SED-Regimes. Das ist das Ende der CDU von Konrad Adenauer, Ludwig Ehrhard und Helmut Kohl. 
Damit ist die Brandmauer zur Linkspartei, die das politische und wirtschaftliche System der Bundesrepublik stürzen und den Sozialismus einführen will, endgültig gefallen. Mit Bodo Ramelow stellt sich die CDU hinter einen Politiker, der sich weigert, die DDR als einen Unrechtsstaat zu bezeichnen. 
Den Verrat der CDU an den eigenen Grundsätzen und Parteitagsbeschlüssen, die eine Zusammenarbeit mit der Linkspartei ausschließen, lassen sich die Abgeordneten der Thüringer CDU aus Furcht vor dem Verlust ihrer Mandate auch noch mit der Verschiebung von Neuwahlen um ein Jahr entlohnen, obwohl damit für Thüringen und seine Bürger nichts gewonnen ist. 
Es ist bezeichnend, dass die Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, die Einigung in Thüringen als eine ‚gute Nachricht für den antifaschistischen Grundkonsens des Grundgesetzes‘ bejubelt. Die Bundes-CDU muss umgehend klarstellen, ob sie sich weiter dem antitotalitären Gründungskonsens der Bundesrepublik verpflichtet fühlt, oder ob sie sich künftig in den ‚antifaschistischen Kampf‘ der Linkspartei gegen alle bürgerlichen Kräfte und das politische System der Bundesrepublik einspannen lässt.“  https://www.afdbundestag.de/gauland-die-brandmauer-der-cdu-zur-linkspartei-ist-endgueltig-gefallen/

Kom­men­tie­re auf Face­book

Lie­be Leu­te aus dem Osten,macht euch kei­ne Gedan­ken ihr seid der schwar­ze Peter ‚der Wind weht aus einer ganz ande­ren Richtung,Dtschl wird eini­gen wie­der zu stark und eigen­mäch­tig,

Die Über­nah­me ist erfolgt. Die Übung konn­te nach 30 Jah­ren erfolg­reich abge­schlos­sen wer­den. Sonst kei­ne Vor­komm­nis­se!!!

Ist schon seit Jah­ren zu erken­nen gewe­sen.

Im nächs­ten Jahr gibt es dann den gemein­sa­men Wahl­vor­schlag der Natio­na­len Front

Ist doch kein Wun­der ‚wo kommt die Che­fin her ( in wel­chem Land ist sie gebo­ren, man kann einem Wolf das bes­tes Stück Fleisch geben,er Schaut trotz­dem mit einem Auge in den Wald)

Und dafür ist man 89 auf die Stras­se gegan­gen. 😬 🙈 Super!! Sind die neu­en Mau­er­stei­ne schon bestellt?? 🤔 Ist doch nicht mehr nor­mal hier. 🤬🤬🤬🤬

3 mal hoch für die Natio­na­le Front😂

Dann wäre eine Auf­lö­sung der Par­tei, hoch­er­ho­be­nen Haup­tes, die bes­se­re Lösung. Schon aus Geden­ken an die Grün­der

Es brennt und es bedarf gera­de in hit­zi­gen Zei­ten einen küh­len Kopf! Plan, do, con­trol, act! Ver­grö­ßert den Kuchen, arbei­tet mit ande­ren EU Län­dern zusam­men

die­se Ent­wick­lung ist schon seit Jahr­zehn­ten geplant

Wer weiss ob es ein ein­span­nen war ..oder ein seit lan­ger Zeit im stil­len Käm­mer­lein geschmie­de­ter Plan.…Rätsel in der Fins­ter­nis 😎😎

Das ist ein­fach unglaub­lich…!!! F. J. Strauss wür­de sich im Grab umdre­hen…

DDR 49 bis 1989 BRD NEU 1990 bis ? 30 Jah­re haben wir schon

Das muß doch jedem klar gewe­sen sein,auch die­ser Bruch wird wie­der ver­ges­sen wer­den mit der Zeit.

Was ist schon so schlimm am Sozia­lis­mus? Lebens­mit­tel wer­den bil­li­ger und der Min­dest­lohn steigt und zwei Per­so­nen tei­len sich einen Arbeits­platz, man­gels Masse.Mieten wer­den wie­der bezahl­bar und Zwei­klas­sen­me­di­zin ist pas­see. Du wirst von Geburt an auf Linie gebracht und spio­nierst für den Staat. Wer will schon ver­rei­sen, wir haben die Welt doch hier zu Hau­se. Wems nicht passt, der kommt in den GULAG. Alles wird gut, viel­leicht

Muss­te so kom­men ist ja schon Jah­re dar­auf hin­ge­ar­bei­tet wor­den.

Es zählt nur noch eine STARKE AfD!!!!!

Alleine…Das macht uns nur noch stärker…AfD💜

Ich hof­fe ganz stark, das ihr mit euren Stim­men im Land­ta­ge den neu­en MP ein­deu­tig mit­wählt. Wäre doch schön, wenn der MP ein­stim­mig gewählt wird.… 🤣😂🤣😂

Heu­te 14 Uhr Erfurt wir war­ten nicht bis zur Krö­nung von Rame­low.

Die Zei­chen ste­hen wirk­lich auf SED rel­oa­ded.

Das ist das Aus für die CDU in Thü­rin­gen

Jetzt erst recht die A F D. Die machen uns stär­ker.… 💙💙💙💙💙💙

Hof­fent­lich wer­den die Wäh­ler das bei den nächs­ten Wah­len ent­spre­chend wür­di­gen.

Genau,das sel­be den­ke ich auch 😉 zum Glück brauch mein Opa das nicht mehr mit­er­lebt was hier ab geht 🤦🏼‍♀️

View more comments

Wei­te­re laden …