Monat: November 2017

4. Bericht aus Berlin

Lie­be Freun­de,

wie­der ist eine span­nen­de Woche im Bun­des­tag zu Ende gegan­gen und ich bin unglaub­lich stolz auf die Leis­tung unse­rer AfD-Frak­ti­on.

Die Alt­par­tei­en sowie die Medi­en muss­ten in den Sit­zun­gen am 21. und 22.11.2017 fest­stel­len, dass sie es mit einem sehr ernst­zu­neh­men­den und hoch­pro­fes­sio­nell arbei­ten­den Geg­ner zu tun haben – und die­se Erkennt­nis und das Erschre­cken dar­über stan­den ihnen förm­lich ins Gesicht geschrie­ben!

Erst das Schei­tern der „Jamaika“-Gespräche und dann eine AfD im Bun­des­tag, die vor Kom­pe­tenz nur so strotz­te und ganz anders agier­te als von den Alt­par­tei­en gedacht – näm­lich kon­struk­tiv, seri­ös und dif­fe­ren­ziert.

http://www.focus.de/politik/deutschland/problem-fuer-etablierte-parteien-drei-szenen-aus-dem-neuen-bundestag-zeigen-die-afd-agiert-ganz-anders-als-gedacht_id_7887761.html

Die Zusam­men­ar­beit in der AfD-Bun­des­tags­frak­ti­on funk­tio­niert groß­ar­tig. Die Frak­ti­ons­spit­ze rund um unse­ren ers­ten Par­la­men­ta­ri­schen Geschäfts­füh­rer, Dr. Bernd Bau­mann, orches­trier­te den gesam­ten Ablauf hoch­pro­fes­sio­nell und wir stan­den immer geschlos­sen hin­ter dem jewei­li­gen AfD-Red­ner.

(mehr …)

3. Bericht aus Berlin

Lie­be Freun­de,

die kon­sti­tu­ie­ren­de Sit­zung des Deut­schen Bun­des­tags am 24. Okto­ber 2017 haut­nah mit­er­le­ben zu dür­fen, war ein fan­tas­ti­sches Erleb­nis und ich hat­te Gän­se­haut, als der Applaus unse­rer 92 Abge­ord­ne­ten erst­mals auf­bran­de­te.

An die­ser Stel­le dan­ke ich noch­mals allen, die der AfD die­sen Ein­zug in den Bun­des­tag und uns damit die Mög­lich­keit ver­schafft haben, uns für eine bes­se­re Poli­tik für die Zukunft Deutsch­lands ein­zu­set­zen.

Los ging es nach einem öku­me­ni­schen Got­tes­dienst am frü­hen Mor­gen mit einer letz­ten Vor­be­spre­chung der AfD-Bun­des­tags­frak­ti­on.

Dann erfolg­te der Ein­zug in den Ple­nar­saal.

(mehr …)