Monat: Mai 2018

9. Bericht aus Berlin

Lie­be Freun­de!

1. Neue Home­page

Zunächst möch­te ich Sie auf mei­ne neue Home­page auf­merk­sam machen. Dort fin­den Sie mei­ne Berich­te aus Ber­lin, aus­ge­wähl­te Reden und Inter­views sowie aktu­el­le Infor­ma­tio­nen aus der Bun­des­tags­frak­ti­on. Sehr ger­ne dür­fen Sie die­sen Link an Freun­de und Bekann­te wei­ter­lei­ten:
https://www.mariana-harder-kuehnel.de

 

2. Arbeits­kreis Fami­lie — Bilanz Mai 2018
7 Klei­ne Anfra­gen und 8 Antrags­ent­wür­fe

Wie vie­le von Ihnen wis­sen, bin ich Lei­te­rin des Arbeits­krei­ses für Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend der AfD- Bun­des­tags­frak­ti­on und ver­tre­te als sol­che die Frak­ti­on im ent­spre­chen­den Bun­des­tags­aus­schuss. Auch im letz­ten Monat war „mein“ Arbeits­kreis wie­der sehr flei­ßig. Dan­ke an alle Kol­le­gen! Hier ein paar der von uns ein­ge­reich­ten Klei­nen Anfra­gen an die Bun­des­re­gie­rung, die in den nächs­ten Tagen online gehen wer­den:

1. Poli­ti­sche Fol­ge­run­gen aus dem Ver­hält­nis von Fami­li­en- und Sozi­al­po­li­tik, Demo­gra­phie und Migra­ti­ons­po­li­tik

2. Stei­ge­rung der Gebur­ten­ra­te in Deutsch­land mit­hil­fe von fami­li­en­po­li­ti­schen Maß­nah­men

3. För­de­rung der Publi­ka­ti­on „Akti­vi­tä­ten gegen den Gen­der-Wahn“ durch das Bun­des­pro­gramm „Demo­kra­tie leben!“

4. För­de­rung der Publi­ka­tio­nen „Die christ­li­che Rech­te in Deutsch­land“ durch das Bun­des­pro­gramm „Demo­kra­tie leben!“

5. Rich­ter­stel­len an den Fami­li­en­ge­rich­ten

6. Urteil des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts vom 3. April 2001 (1 BvR 1629/94) – Rezep­ti­on und poli­ti­sche Bewer­tung aus­ge­wähl­ter Aus­sa­gen des Gerichts durch die Bun­des­re­gie­rung

7. Auch die fach­über­grei­fen­de Zusam­men­ar­beit mit ande­ren Arbeits­krei­sen funk­tio­niert her­vor­ra­gend. So sind wir unter ande­rem an einer Anfra­ge mei­nes Frak­ti­ons­kol­le­gen René Sprin­ger (Arbeits­kreis für Arbeit und Sozia­les) betei­ligt, die sich mit einer Inde­xie­rung von Kin­der­geld­zah­lun­gen für aus­län­di­sche EU-Bür­ger in Deutsch­land befasst, deren Kin­der im Aus­land leben.

Zudem haben wir 8 Antrags­ent­wür­fe im Bereich Fami­li­en, Frau­en, Senio­ren und Jugend fer­tig­ge­stellt, die ich hier lei­der nicht ver­öf­fent­li­chen kann, da die­se in den nächs­ten Wochen und Mona­ten nach und nach in den Bun­des­tag ein­ge­bracht wer­den und die auf einen gewis­sen Über­ra­schungs­ef­fekt set­zen. Eines aber kann ich Ihnen ver­spre­chen: Es wird hoch­in­ter­es­sant im The­men­be­reich Fami­li­en, Senio­ren, Frau­en und Jugend.

(mehr …)