9. Bericht aus Berlin

Lie­be Freun­de!

1. Neue Home­page

Zunächst möch­te ich Sie auf mei­ne neue Home­page auf­merk­sam machen. Dort fin­den Sie mei­ne Berich­te aus Ber­lin, aus­ge­wähl­te Reden und Inter­views sowie aktu­el­le Infor­ma­tio­nen aus der Bun­des­tags­frak­ti­on. Sehr ger­ne dür­fen Sie die­sen Link an Freun­de und Bekann­te wei­ter­lei­ten:
https://www.mariana-harder-kuehnel.de

 

2. Arbeits­kreis Fami­lie — Bilanz Mai 2018
7 Klei­ne Anfra­gen und 8 Antrags­ent­wür­fe

Wie vie­le von Ihnen wis­sen, bin ich Lei­te­rin des Arbeits­krei­ses für Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend der AfD- Bun­des­tags­frak­ti­on und ver­tre­te als sol­che die Frak­ti­on im ent­spre­chen­den Bun­des­tags­aus­schuss. Auch im letz­ten Monat war „mein“ Arbeits­kreis wie­der sehr flei­ßig. Dan­ke an alle Kol­le­gen! Hier ein paar der von uns ein­ge­reich­ten Klei­nen Anfra­gen an die Bun­des­re­gie­rung, die in den nächs­ten Tagen online gehen wer­den:

1. Poli­ti­sche Fol­ge­run­gen aus dem Ver­hält­nis von Fami­li­en- und Sozi­al­po­li­tik, Demo­gra­phie und Migra­ti­ons­po­li­tik

2. Stei­ge­rung der Gebur­ten­ra­te in Deutsch­land mit­hil­fe von fami­li­en­po­li­ti­schen Maß­nah­men

3. För­de­rung der Publi­ka­ti­on „Akti­vi­tä­ten gegen den Gen­der-Wahn“ durch das Bun­des­pro­gramm „Demo­kra­tie leben!“

4. För­de­rung der Publi­ka­tio­nen „Die christ­li­che Rech­te in Deutsch­land“ durch das Bun­des­pro­gramm „Demo­kra­tie leben!“

5. Rich­ter­stel­len an den Fami­li­en­ge­rich­ten

6. Urteil des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts vom 3. April 2001 (1 BvR 1629/94) – Rezep­ti­on und poli­ti­sche Bewer­tung aus­ge­wähl­ter Aus­sa­gen des Gerichts durch die Bun­des­re­gie­rung

7. Auch die fach­über­grei­fen­de Zusam­men­ar­beit mit ande­ren Arbeits­krei­sen funk­tio­niert her­vor­ra­gend. So sind wir unter ande­rem an einer Anfra­ge mei­nes Frak­ti­ons­kol­le­gen René Sprin­ger (Arbeits­kreis für Arbeit und Sozia­les) betei­ligt, die sich mit einer Inde­xie­rung von Kin­der­geld­zah­lun­gen für aus­län­di­sche EU-Bür­ger in Deutsch­land befasst, deren Kin­der im Aus­land leben.

Zudem haben wir 8 Antrags­ent­wür­fe im Bereich Fami­li­en, Frau­en, Senio­ren und Jugend fer­tig­ge­stellt, die ich hier lei­der nicht ver­öf­fent­li­chen kann, da die­se in den nächs­ten Wochen und Mona­ten nach und nach in den Bun­des­tag ein­ge­bracht wer­den und die auf einen gewis­sen Über­ra­schungs­ef­fekt set­zen. Eines aber kann ich Ihnen ver­spre­chen: Es wird hoch­in­ter­es­sant im The­men­be­reich Fami­li­en, Senio­ren, Frau­en und Jugend.

 

3. Haus­halts­wo­che: Die “Stun­de der Haus­häl­ter”

Die letz­te Sit­zungs­wo­che war geprägt von der ers­ten Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­pla­nes für das Haus­halts­jahr 2018. Dies bedeu­tet, dass alle Reden zum geplan­ten Haus­halt gehal­ten und vor allem zur Gene­ral­ab­rech­nung mit der Regie­rung genutzt wur­den.
Beson­ders her­vor­he­ben möch­te ich die Reden von….

 

Vie­le von Ihnen ver­fol­gen regel­mä­ßig die Debat­ten live auf „phoe­nix“ oder dem Par­la­ments­fern­se­hen — und die Fül­le von her­vor­ra­gen­den Rede­bei­trä­gen unse­rer Abge­ord­ne­ten macht es immer schwie­rig, ein­zel­ne her­aus­zu­he­ben. Daher fin­den Sie — wie immer — alle Reden unse­rer Frak­ti­on im Anhang zu die­sem Bericht.

Tages­ord­nung: 14.–18. Mai 2018
https://www.bundestag.de/tagesordnung?week=20&year=2018

 

4. Die ver­gan­ge­ne Sit­zungs­wo­che aus per­sön­li­cher Sicht

Die Haus­halts­wo­che folgt ihren eige­nen Regeln. Für mich begann sie mit der Pla­nung und Vor­be­rei­tung der Haus­halts­de­bat­ten bei einer Sit­zung der Arbeits­kreis­lei­ter am Mon­tag, auf der wir die Red­ner für das Ple­num end­gül­tig fest­leg­ten. Unmit­tel­bar im Anschluss dar­an fand die Frak­ti­ons­sit­zung statt. Für die ande­ren hes­si­schen Abge­ord­ne­ten ging es danach zur Lan­des­grup­pen­sit­zung, auf der ich die­ses Mal lei­der zum ers­ten Mal fehl­te, weil ich noch bis 22.00 Uhr eine Son­der­sit­zung mei­nes Arbeits­krei­ses zur Haus­halts­wo­che gelei­tet habe.

Von Diens­tag bis Frei­tag fan­den dann die Haus­halts­de­bat­ten statt und wir kamen aus dem Ple­num prak­tisch nicht mehr her­aus.

Aus­ge­klun­gen ist die ver­gan­ge­ne Woche für mich in der Ver­samm­lungs­lei­tung als Unter­stüt­zung des Bun­des­tags­prä­si­den­ten Dr. Wolf­gang Schäub­le (CDU) und des Bun­des­tags­vi­ze­prä­si­den­ten Dr. Hans-Peter Fried­rich (CSU).
Wäh­rend mei­nes Sit­zungs­diens­tes kam es zum Zwi­schen­ruf eines MdB der Lin­ken, der unse­ren Red­ner René Sprin­ger als “Nazi” beschimpf­te. Lei­der konn­ten wir nicht nach­voll­zie­hen, wel­cher der Abge­ord­ne­te der Lin­ken die­se Äuße­rung getä­tigt hat­te… Es blieb daher bei einer blo­ßen all­ge­mei­nen Rüge.

Rede von RENÉ SPRINGER: https://www.youtube.com/watch?v=I3HpemfZfXE

 

5. Neu­es Ham­ba­cher Fest
Die Stun­de der Patrio­ten — Auf­stand der Intel­lek­tu­el­len
Ein beson­de­res High­light war für mich das soge­nann­te „Neue Ham­ba­cher Fest“. Ein groß­ar­ti­ger Tag mit her­vor­ra­gen­den Vor­trä­gen von Prof. Dr. Jörg Meu­then, Vera Lengs­feld, Dr. Thi­lo Sar­ra­zin, Prof. Dr. Max Otte, Imad Karim usw., über den sogar das ZDF in sei­nem „Ber­lin direkt“ unter dem Titel „Popu­lis­mus der Intel­lek­tu­el­len“ eini­ger­ma­ßen neu­tral berich­tet hat.

Ber­lin direkt“: https://www.zdf.de/politik/berlin-direkt/berlin-direkt-clip-3–222.html

 

6. Herr­schaft des Unrechts: Kla­ge vor dem Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt
Die AfD-Frak­ti­on hält ihr Ver­spre­chen

… und klagt gegen die Grenz­öff­nung vor dem Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt.

Kon­kret wird gerügt, dass die Bun­des­re­gie­rung durch die Dul­dung der Ein­rei­se von Asyl­be­wer­bern, so wie dies seit 2015 geschieht, die Rech­te des Deut­schen Bun­des­tags (Mit­wir­kungs- und Betei­li­gungs­rech­te) ver­letzt.
Ergän­zend der Link zum Video der Pres­se­kon­fe­renz mit Herrn Ste­phan Brand­ner, Herrn Jür­gen Braun und dem Pro­zess­be­voll­mäch­tig­ten Herrn Dr. Ulrich Vos­gerau.

 

7. Ver­an­stal­tungs­hin­wei­se
Groß­de­mons­tra­ti­on in Ber­lin am 27.05.2018 ab 12.00 Uhr am Haupt­bahn­hof
Vor­trags­ver­an­stal­tung (sie­he unten)

Ihre / Eure
Maria­na Har­der-Küh­nel

 

Reden der AfD-Frak­ti­on vom 15., 16., 17. und 18. Mai 2018

Ent­wurf eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018 (Haus­halts­ge­setz 2018)
Finanz­plan des Bun­des 2017 bis 2021

Diens­tag, 15. Mai 2018

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 10 (Ernäh­rung und Land­wirt­schaft)
Dr. Bir­git Mal­sack-Win­ke­mann
Johan­nes Huber

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 12 (Ver­kehr und digi­ta­le Infra­struk­tur)
Mar­cus Bühl
Dr. Dirk Spa­ni­el
Wolf­gang Wieh­le

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 16 (Umwelt, Natur­schutz und nuklea­re Sicher­heit)
Mar­tin Hoh­mann
Kars­ten Hil­se

All­ge­mei­ne Finanz­de­bat­te (ein­schließ­lich Ein­zel­plä­ne 08, 20, 32, 60)
Peter Boehrin­ger
Prof. Dr. Harald Weyel

Mitt­woch, 16. Mai 2018

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 04 (Bun­des­kanz­le­rin und Bun­des­kanz­ler­amt)
Dr. Ali­ce Wei­del

Dr. Alex­an­der Gau­land
Dr. Marc Jon­gen
Joana Cotar

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 05 (Aus­wär­ti­ges Amt)
Dr. Bir­git Mal­sack-Win­ke­mann

Armin-Pau­lus Ham­pel
Armin-Pau­lus Ham­pel

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 14 (Ver­tei­di­gung)
Rüdi­ger Lucas­sen

Rüdi­ger Lucas­sen
Mar­tin Hoh­mann

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 23 (Wirt­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit und Ent­wick­lung)
Vol­ker Münz

Diet­mar Fried­hoff
Jan Ralf Nol­te

Don­ners­tag, 17. Mai 2018

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 06 (Inne­res, Bau und Hei­mat)
Dr. Gott­fried Curio

Mar­cus Bühl

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 07 (Jus­tiz und Ver­brau­cher­schutz)
Mar­tin Hoh­mann

Ste­phan Brand­ner
Prof. Dr. Lothar Mai­er

Ein­spruch gegen eine Ord­nungs­maß­nah­me gemäß § 39 der Geschäfts­ord­nung
Jür­gen Braun

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 09 (Wirt­schaft und Ener­gie)
Vol­ker Münz

Leif-Erik Holm
Enri­co Kom­ning

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 17 (Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend)
Vol­ker Münz

Mar­tin Rei­chardt
Tho­mas Ehr­horn

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 30 (Bil­dung und For­schung)
Dr. Götz Fröm­ming

Dr. Micha­el Espen­dil­ler
Dr. Micha­el Espen­dil­ler

Frei­tag, 18. Mai 2018

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 11 (Arbeit und Sozia­les)
Ulri­ke Schiel­ke-Zie­sing

René Sprin­ger

Ers­te Bera­tung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes über die Fest­stel­lung des Bun­des­haus­halts­plans für das Haus­halts­jahr 2018, Ein­zel­plan 15 (Gesund­heit)
Prof. Dr. Axel Gehr­ke

Dr. Bir­git Mal­sack-Win­ke­mann

Schluss­run­de Haus­halts­ge­setz 2018
Peter Boehrin­ger
Kay Gott­schalk
Peter Boehrin­ger

Tages­ord­nun­gen
Tages­ord­nun­gen der 31. – 34. Sit­zung des Deut­schen Bun­des­ta­ges vom 15. Mai – 18. Mai 2018

Nament­li­che Abstim­mun­gen
17. Mai 2018
Ein­spruch gemäß Para­graf 39 der Geschäfts­ord­nung der Abge­ord­ne­ten Dr. Ali­ce Wei­del gegen einen in der Sit­zung erteil­ten
Ord­nungs­ruf

Anträ­ge der AfD-Frak­ti­on
15. Mai 2018
19/2125 Unver­ein­bar­keit von Mit­glied­schaft im Deut­schen Bun­des­tag mit Auf­sichts­rats­man­da­ten bei der Deut­schen Bahn
AG

19/2126 Prüf­bit­te bezüg­lich Zah­lung von Bezü­gen an den ehe­ma­li­gen Vor­stands­vor­sit­zen­den der Deut­schen Bahn AG

19/2127 Unver­ein­bar­keit des Ver­ord­nungs­ent­wurfs der EU-Kom­mis­si­on über die Ein­rich­tung einer euro­päi­schen Arbeits­be­hör­de (ELA) mit dem Sub­si­dia­ri­täts­prin­zip

Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zu unse­rer Frak­ti­ons­ar­beit fin­den Sie hier:
Face­book: https://www.facebook.com/afdimbundestag
Twit­ter: https://twitter.com/AfDimBundestag
You­Tube: https://www.youtube.com/c/afdfraktionimbundestag
You­Tube-Kanal abon­nie­ren: https://www.youtube.com/channel/UC_dZp8bZipnjntBGLVHm6rw/about?sub_confirmation=1
Insta­gram: https://www.instagram.com/AfDimBundestag/